Agenda

Teilen:

Bevorstehende Veranstaltungen

Conversations carbone: il restes des places!

Startdatum: 23.08.2019 – Enddatum: 15.11.2019

Uhrzeit: 18-20 heures

Ort: Bienne, Ruelle de la Fabrique 1

Conversations carbone: il restes des places!
Teilen:

Teilen:Il reste des places pour les conversations carbone qui débutent en août à Bienne! Vous aimez le chaud (ou pas) mais la canicule vous inquiète sur l’état de la planète? Vous aimeriez davantage accorder votre vie quotidienne à vos valeurs écologiques mais le chemin vous paraît difficile/décourageant/culpabilisant? Les conversations carbone sont faites pour vous! Les Conversations carbone constituent une méthode puissante pour adopter un mode de vie durable et lutter contre le réchauffement climatique à l’échelle individuelle. Structurées en six ateliers échelonnés sur trois mois environ, elles permettent à un petit groupe de participants de cheminer ensemble dans un environnement bienveillant, réflexif et ludique. On y poursuit une réflexion sur nos modes de consommation de l’énergie et sur les manières concrètes de passer à l’action, à savoir de réduire notre empreinte carbone. Session „Bienne“Où: Ruelle de la Fabrique 1, Coopérative d’habitants FAB-A,salle du rez-de-chaussée.A quelles dates:vendredi 23 août,vendredi 13 septembre,vendredi 04 octobre,lundi 21 octobre,vendredi 08 novembre,vendredi 15


Teilen:

Curieuses Graines

Startdatum: 20.09.2019 – Enddatum: 21.09.2019

Curieuses Graines
Teilen:

Journée spéciale „coup de coeur“ du festival du goût.


Teilen:

Transition-Mittagstisch / Table de transition à midi

Datum: 24.09.2019

Uhrzeit: 12:15

Ort: Gärbi – Breihaus, Gerbergasse 25, Biel

Transition-Mittagstisch / Table de transition à midi
Teilen:

Jeden 2. & 4. Dienstag d. Monats / Le 2ème et 4ème mardi du mois (ohne Schulferien / sauf vacances):
Manger ensemble et parler de nos projets et de la transition; wir tauschen uns über Projekte und Transition aus.


Teilen:

Zentrale Klimademo in Bern

Startdatum: 25.09.2019 – Enddatum: 28.09.2019

Uhrzeit: 25.8.: 10:00 bis 28.8.: 13:00

Zentrale Klimademo in Bern
Teilen:

Zum Vormerken des Datums.


Teilen:
Climatestrike – Earthstrike
Teilen:

What is Earth Strike?

We are a grassroots movement demanding immediate climate action from governments and corporations worldwide.


Teilen:

Critical Mass

Datum: 27.09.2019

Uhrzeit: 18:00

Ort: Joranplatz beim See.

Critical Mass
Teilen:

Die Critical Mass Biel Bienne findet immer am letzten Freitag im Monat statt. La Critical Mass Biel Bienne a toujours lieu le dernier vendredi du mois.
Wir wollen, dass Biel zur Velostadt wird! Nous voulons que Bienne devienne une ville du vélo!


Teilen:
Lokale Saatgutsouveränität stärken / Renforcer la souveraineté locale en matière de semences
Teilen:

Teilen:«Sagezu» bzw. die Samengemeinschaftszucht von Samen und Sorten bringt bewährte, traditionelle Nutzpflanzen langfristig und dauerhaft zurück in die Gärten und in die Kompetenz der Beteiligten. Bedachtes und selbstbestimmtes Leben wird gefördert, soziale Integration gestärkt, kulturelles Erbe und biologische Vielfalt in die Gesellschaft tragfähig verwoben. Nicht mehr im Handel erhältliche traditionelle Gemüsesorten werden für den Subsistenzanbau und Nischenmarkt dauerhaft in Wert gesetzt, die Relevanz deren Erhaltung und Nutzung bewusstgemacht und erklärt. Samengemeinschaftszucht bietet ideale Voraussetzungen, die Sortenvielfalt bei Nutzpflanzen zu verbreiten und dank einer liebevollen, eigenständigen und kontinuierlichen Züchtung ändernden Klimabedingungen und aktuellen Bedürfnissen nachzuführen. Ein Workshop mit Robert Zollinger in Zusammenarbeit mit der Bieler Saatgutbörse und Vision 2035. «Sagezu», ou la communauté semencière de sélection de semences et de variétés ramène dans les jardins des plantes utiles traditionnelles, de longue durée et de manière permanente et redonne la compétence aux personnes impliquées. Une vie attentive et autodéterminée est encouragée, l’intégration sociale


Teilen:

Arbre à palabres: Erntedankfest / Fête de la récolte

Datum: 05.10.2019

Uhrzeit: Ab 14 Uhr, à partir de 14 heures

Ort: Arbre à palabres, Passerellenweg 20, Biel

Arbre à palabres: Erntedankfest / Fête de la récolte
Teilen:

Teilen:5. 10. 2019: Erntedankfest / Fête de la récolte. Ort / Lieu: Arbre à palabres, Passerellenweg 20, Biel PDFPrintTeilen:


Teilen:

Stadtwanderungen entlang des geplanten A5-Westasts

Datum: 17.10.2019

Uhrzeit: 18:00

Ort: Treffpunkt: Robert Walser Platz BfB (Schulgebäude Walserplatz 9), Biel

Stadtwanderungen entlang des geplanten A5-Westasts
Teilen:

Die nächsten Stadtwanderungen entlang der geplanten Zerstörungsachse Autobahn A5


Teilen:

Repair-Café

Datum: 19.10.2019

Uhrzeit: 10-16 Uhr

Ort: Haus pour Bienne, Kontrollstrasse 22, Biel-Bienne

Repair-Café
Teilen:

Teilen:Im Repair Café reparieren Sie mit Hilfe von Profis kostenlos Ihre Lieblingsobjekte und geniessen dabei Kaffee & Köstlichkeiten. Infos: trishjeda@bluewin.ch PDFPrintTeilen:


Teilen:

Vergangene Veranstaltungen

Supermarché Participatif Paysan

Fehler: Bitte Datum zurücksetzen

Uhrzeit: 19:30 h

Ort: Haus pour Bienne, Kontrollstr. 22, Rue du Contrôle

Teilen:

Teilen:Machen wir es anders: Zusammen kooperieren und konsumieren und somit zu selbstbestimmten Akteur*innen werden. Der Supermarché Participatif Paysan (SPP) in Meyrin bei Genf macht es vor. Als Lebensmittelkooperative organisieren die Konsument*innen und Produzent*innen sämtliche Belange vom Einkauf über die Verteilung. Der Gewinn: Gute und fair gehandelte Produkte, ein wachsendes Bewusstsein über die lokale Produktion und Verarbeitung und eine soziale Gemeinschaft. Reto Caedotsch, ist Mitgründer des SPP und Pionier der urbanen Landwirtschaft, stellt das Projekt vor. Bettina Scharrer vom Centre for Development and Environment (CDE) in Bern macht die Einführung zu Kooperation statt Konkurrenz- Motor für eine nachhaltige Regionalentwicklung: Erfolgreiche Projekte, innovative Ideen und deren Grenzen. Faisons les choses différemment : coopérons et consommons ensemble et devenons ainsi des acteurs et actrices autodéterminés. Le Supermarché Participatif Paysan (SPP) de Meyrin près de Genève ouvre la voie. En tant que coopérative alimentaire, les consommateurs et les producteurs organisent tous les aspects, de l’achat à la distribution.


Teilen:

Transition-Mittagstisch / Table de transition à midi

Datum: 10.09.2019

Uhrzeit: 12:15

Ort: Gärbi – Breihaus, Gerbergasse 25, Biel

Transition-Mittagstisch / Table de transition à midi
Teilen:

Jeden 2. & 4. Dienstag d. Monats / Le 2ème et 4ème mardi du mois (ohne Schulferien / sauf vacances):
Manger ensemble et parler de nos projets et de la transition; wir tauschen uns über Projekte und Transition aus.


Teilen:

Free lunch society – Komm komm Grundeinkommen

Datum: 10.09.2019

Uhrzeit: 17:30

Ort: Filmpodium

Free lunch society – Komm komm Grundeinkommen
Teilen:

Teilen:Christian Tod, Österreich 2017, 95’, Ov/f Mehr als jede andere Idee entzweit der Gedanke an ein bedingungsloses Grundeinkommen PhilosphInnen, ÖkonomInnen, PolitikerInnen und BürgerInnen gleichermassen. Warum sollte eine Gemeinschaft Einkommen ohne Gegenleistung gewähren? Werde überhaupt noch jemand arbeiten, wenn jeder ohne Lohnarbeit sein Auskommen fände? In einer rasanten Tour de Force, in einem Roadmovie um den Globus, versucht der Regisseur, dieses Gespenst, das umgeht in der Welt, greifbarer zu machen. Que feriez-vous si vous n’aviez plus à vous préoccuper de gagner votre vie? Il y a encore quelques années, l’idée d’un revenu universel était considérée comme une chimère. Aujourd’hui, cette utopie est devenue plus concevable que jamais: l’opportunité de sa mise en oeuvre est l’objet de débats intenses entre économistes et politiques de tous bords. Danach / après: 18:45: Diskussion zum Grundeinkommen. Mit Martin Albisetti (re-format, Schule der Gestaltung). Sprache: deutsch TRANSITIONPASS 11 Filme / 11 films CHF 55.– (ohne/sans 01/09/2019)


Teilen:

Selbstbestimmmtes Wohnen auf der Gurzelen

Datum: 06.09.2019

Uhrzeit: 18:00 – 19:30

Ort: Gemeinschaftsraum, Fabrikgässli1, 2502 Biel

|

Selbstbestimmmtes Wohnen auf der Gurzelen
Teilen:

Öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema Wohnen auf der Gurzelen. Die Stadt Biel wird bis Ende 2019 Terrainflächen im Gebiet der Gurzelen an gemeinnützige Bauträgerschaften im Baurecht abgeben. Dabei handelt es sich vorläufig um das Gebiet des heutigen Kiesplatzes. Sie will dieses Terrain ausschliesslich gemeinnützigen Bauträgerschaften (z.B. Wohnbaugenossenschaften) abgeben und hat die Erwartung, dass dort ein innovatives „Leuchtturmprojekt“ entstehen soll. Unsere Infoveranstaltung soll einerseits die Ausgangslage genauer aufzeigen und andererseits Menschen, die sich vorstellen können an einem solchen Projekt partizipativ mitzuarbeiten, zusammenführen.
Christine Walser, Claude Marbach, Roman Tschachtli


Teilen:

Gehölzpflanzen im Jahresverlauf 2019 / 2020

Datum: 31.08.2019

Uhrzeit: 14:00-16:00

Ort: Grausteinweg, Biel

Gehölzpflanzen im Jahresverlauf 2019 / 2020
Teilen:

Wer weiss denn noch, was um uns herum wächst? Wer kennt noch alle die Bäume und Sträucher mit Namen? Der Kurs richtet sich an Laien: über 80 Arten werden vorgestellt, von der Wuchsform bis zur Verwendung. Ab 31.8., jeweils samstags.


Teilen:

Critical Mass

Datum: 30.08.2019

Uhrzeit: 18:00

Ort: Joranplatz beim See.

Critical Mass
Teilen:

Die Critical Mass Biel Bienne findet immer am letzten Freitag im Monat statt. La Critical Mass Biel Bienne a toujours lieu le dernier vendredi du mois.
Wir wollen, dass Biel zur Velostadt wird! Nous voulons que Bienne devienne une ville du vélo!


Teilen:

Fritigs Feu!

Datum: 30.08.2019

Uhrzeit: 18:30

Ort: Kinderbaustelle Terrain Gurzelen, Biel

Fritigs Feu!
Teilen:

Immer am letzten Freitag des Monats brennt ein Feuer auf der Kinderbaustelle. Klein und gross wollen grillieren gehen…


Teilen:

Workshop Tomatensamen / Sémences de tomates

Datum: 29.08.2019

Uhrzeit: 18:30

Ort: Stadtbibliothek, 3. Stock/ Bibliothèque de la ville, 3ème étage

Workshop Tomatensamen / Sémences de tomates
Teilen:

Teilen:Gewinnen Sie Ihre  eigenen Tomatensamen ! auf der Terrasse der Stadtbibliothek Biel (3. Etage) oder im Mehrzwecksaal (3. Etage) bei schlechtem Wetter Faites vous-même vos sémences de tomates! sur la terrasse de la bibliothèque (3ème étage) ou à la salle polyvalente en cas de mauvais temps (3ème étage) Unser Workshop zeigt Ihnen auf praktische Art, wie man die Tomatensamen erntetund diese das nächste Jahr aussät.In einem angenehmen Umfeld erklärt Ihnen unser Spezialist Janosch Szabo, wie die Samenartgerecht gewonnen werden und er steht für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.Am Ende der Veranstaltung offerieren wir Ihnen einen kleinen Aperitif und degustierendie Tomaten!  Infoflyer Workshop Notre atelier pratique permet de découvrir l’art et la manière de récolter les graines detomates afin d’avoir la joie et la fierté de semer ses propres graines… et de recommencerl’année suivante!Dans une ambiance conviviale, notre spécialiste, Janosch Szabo, explique le processusd’extraction des graines et répond aux questions des


Teilen:

Transition-Mittagstisch / Table de transition à midi

Datum: 27.08.2019

Uhrzeit: 12:15

Ort: Gärbi – Breihaus, Gerbergasse 25, Biel

Transition-Mittagstisch / Table de transition à midi
Teilen:

Unkompliziertes Kennenlernen von Projekten und Leuten aus der kreativen Bieler Transitionszene.


Teilen:

Free lunch society – Komm komm Grundeinkommen

Datum: 26.08.2019

Uhrzeit: 18

Ort: Filmpodium

Free lunch society – Komm komm Grundeinkommen
Teilen:

Teilen:Christian Tod, Österreich 2017, 95’, Ov/f Mehr als jede andere Idee entzweit der Gedanke an ein bedingungsloses Grundeinkommen PhilosphInnen, ÖkonomInnen, PolitikerInnen und BürgerInnen gleichermassen. Warum sollte eine Gemeinschaft Einkommen ohne Gegenleistung gewähren? Werde überhaupt noch jemand arbeiten, wenn jeder ohne Lohnarbeit sein Auskommen fände? In einer rasanten Tour de Force, in einem Roadmovie um den Globus, versucht der Regisseur, dieses Gespenst, das umgeht in der Welt, greifbarer zu machen. Que feriez-vous si vous n’aviez plus à vous préoccuper de gagner votre vie? Il y a encore quelques années, l’idée d’un revenu universel était considérée comme une chimère. Aujourd’hui, cette utopie est devenue plus concevable que jamais: l’opportunité de sa mise en oeuvre est l’objet de débats intenses entre économistes et politiques de tous bords. TRANSITIONPASS 11 Filme / 11 films CHF 55.– (ohne/sans 01/09/2019) An der Kinokasse erhältlich En vente à la caisse du Filmpodium Biel/Bienne PDFPrintTeilen:


Teilen:


Teilen: