Perles de Bienne Nutrition

Robin Food

Fast ein Drittel aller in der Schweiz produzierten Lebensmittel geht zwischen Feld und Teller verloren oder wird verschwendet. Das entspricht pro Jahr rund 2 Millionen Tonnen Nahrungsmitteln oder der Ladung von rund 140000 Lastwagen. Rund die Hälfte der Abfälle fallen in Haushalten und der Gastronomie an. Im Durchschnitt 320 Gramm pro Person und Tag. Das sind alleine in Biel 6540 Tonnen pro Jahr.

Seit Juli 2016 ist der Verein Robin Food an der Umsetzung eines Netzes von Kühlschränken oder sogenannter Fair-Teiler: Aktuell auf dem Gurzelen-Areal und bei der Genossenschaft FAB-A im Fabrikgässli. Die kleine aber gut eingespielte Gruppe organisiert die tägliche Abholung der Restlebensmittel von den rund 5 Partnerbetrieben per Velo in Biel und bringt sie in die öffentlichen Kühlschränke, wo die Lebensmittel gratis abgeholt werden können.

Franca Schaller ist Gründungsmitglied von Robin Food

Für weitere Informationen sowie Interesse an Mitarbeit:  bielnejetteplus@gmail.com

http://robinfood.beuniq.ch

image_pdfPDFimage_printPrint
Teilen: