Unkategorisiert

Konzernverantwortungsinitiative

Verwirrend, doch leider nicht unerwartet! Die Konzernlobby hat in Bundesbern ganze Arbeit geleistet. 

Der Ständerat hat gestern beschlossen auf den Gegenvorschlag zur Initiative nicht einzutreten und die Initiative dem Volk zur Ablehnung zu empfehlen.

Global denken – lokal Handeln geht jedoch nicht so. Menschenrechte und die Umwelt müssen bei Geschäften geachtet werden. Damit sich alle Konzerne an die Vorgaben halten, müssen Verstösse Konsequenzen haben. Dazu brauchen wir verpflichtende Regeln.

Die Konzernverantwortungsinitiative ist der Weg dorthin. Noch mehr Menschen müssen auf die Misstände aufmerksam werden. 

Die Vision 2035 unterstützt die Inseratekampagne, die gestern dazu lanciert wurde.

1000 Unterschriften für Inseratekampagne Mach mit!

Weitere Informationen zur Initiative: https://konzern-initiative.ch