Ernährung Transition

1. Bieler Transition Filmfestival 2019 in den Startlöchern

Auf was warten wir noch? Das Transition Film Festival überlässt den PionierInnen der “Welt im Wandel” die Leinwand. 11 Filme thematisieren den Klimawandel, porträtieren unabhägige Initativen für den positiven Wandel, sensibilisieren uns für unser Saatgut und unsere Verbindung zur Natur.

Zeit zum Handeln, Zeit für den Wandel.

Während des Festivals finden diverse Ateliers und Podiumsdiskussionen statt. Am 31. August 2019 um 19:30 Uhr zum Beispiel eine Live-Videokonferenz mit Rob Hopkins, dem Mitbegründer der Transition-Town-Bewegung statt.

Hier das ganze Rahmenprogramm des Transition Filmfestivals

Und hier das ganze Filmprogramm im Filmpodium

Achtung, es gibt einen / Attention, il y a un: TRANSITION- PASS, 11 Filme / 11 films

CHF 55.– (ohne/sans 01/09/2019) An der Kinokasse erhältlich En vente à la caisse du Filmpodium Biel/Bienne

Während des Festivals bietet ein Infostand im Filmpodium die Möglichkeit zur Begegnung mit den AkteurInnen der Transition in Biel. Wer interessiert ist, Flyer aufzulegen, oder Lust hat, während des Festivals mitzuhelfen, meldet sich bei: nurjetzt@gmx.ch

Zusätzlicher Film:

17.8.2019: Vision 2035 zeigt den Film „Das Meer des Pilgers Antonio“ von Mendel und Susanne Hardeman (Port., D untertitelt). Infos zum Film in der Vision 2035 Nr. 30: „Eine Wassergeschichte aus Brasilien“. Kollekte. Mattenstrasse 81 (mlzd-Architekten), 20:30 Uhr.

Westast Story: Open air & Theater

 

Ort & Datum

Centre Müller / Maschinenmuseum,  24. August ab 18 Uhr

19 Uhr
Theaterstück „sense civique“ von Benedikt Loderer
 
21 Uhr
Film open air : „Home“ von Ursula Meier
 
Essen und Trinken vor Ort, die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
image_pdfPDFimage_printPrint