Urbanismus

Wer kennt Biel wirklich? – Montagsbild Nr. 9

Noch ungelöst: das letzte Montagsbild. Es geht hiermit in die Verlängerung – mit einem Zusatzhinweis. Die abgebildete prachtvolle Fassade mit Erker und blumigen Verzierungen befindet sich wenige Schritte vom Zentralplatz entfernt, untendrin ein gut frequentierter Laden. Und oben aus dem Erkerfenster hat an der letzten grossen Demo gegen den Westast ein Herr Schlangenballone für die Kinder rausgeworfen. Vielleicht hilft ja das. Also dann: viel Glück beim miträtseln. 

Teilnahme am Wettbewerb: Wer eine Idee hat, an welcher Adresse diese schöne Bieler Fassade ist bzw. über welchem Geschäft, schickt ein Mail mit dem Stichwort „Montagsbild“ und einer möglichst genauen Lagebeschreibung des Abgebildeten bis spätestens am 8. Juli, 20 Uhr, an info@vision2035.ch. 

Zu gewinnen gibt es ein Abo der Vision 2035 oder ein Geschenkabo für eine Person nach Wahl. 

Auflösung und Gewinner letzter Woche: Auf dem Montagsbild Nr. 8 sind vor allem viele Blumen zu sehen, aus denen ein Stämmchen emporwächst. Christian Gräser, der Gewinner des Montagsbild-Rätsels dieser Woche hat trotzdem sofort erkannt, wo das ist: „Brunnenplatz in Biel. Der Fotografierende steht auf dem Trottoir und blickt Richtung Librairie Bostryche, die hinter den Blumen und dem Brunnen noch zu erkennen ist.“ Bravo, genau so ist es. Herzliche Gratulation zum Abo.

Das mit den Bepflanzungen am Fusse von Bäumen ist übrigens eine schöne Sache, die um sich zu greifen scheint. Schon lange pflegt jemand die Rabatten zweier Bäume gegenüber der Omega und auch Anfangs Unterer Quai (vom Zentralplatz aus auf der rechten Seite der Schüss) gibt es schon seit Jahren prachtvoll herausgeputzte Baumbeete. Jetzt aber bekommen auch immer mehr vor allem neu gepflanzte Bäume in der Dufourstrasse Blumengesellschaft. Sie freuen sich bestimmt.  

Die Auflösung des Bilderrätsels dieser Woche folgt am nächsten Montag zusammen mit der Bekanntgabe der Gewinnerin oder des Gewinners – innerhalb des nächsten Montagsbildes an dieser Stelle.